rick-l-7r8eYPAzONs-unsplash.jpg

EINE
KLEINE,
ZEITREISE.

Gründer Wolf Florian Gössel wurde 1985 im Herzen Berlins geboren und wuchs im beschaulichen Süden der heutigen Landeshauptstadt heran. ​

Mit der Entwicklung (s)eines Bewusstseins, wuchs gleichsam stetig die Begeisterung für Kreativthemen, Kommunikation, Psychologie, Musik, Film und Unternehmertum.

 

2005 - 2007 baute er als Quereinsteiger erfolgreich den Bereich Sponsoren- und Teilnehmerakquise eines Berliner Startups (B2B-Events) auf und produzierte konstant Umsätze im sechsstelligen Bereich (€). ​​


Im Alter von 22 Jahren gründete Wolf 2007 (in einem 2-Zimmer-Dachgeschoss) sein erstes Startup (B2B-Events) und spezialisierte sich auf die thematischen Schwerpunkte: M&A, Legal, Real Estate, Finance und Compliance.

Zielklientel: Die führenden juristischen Sozietäten, Unternehmensberatungen, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Dienstleistungsunternehmen sowie der gehobene Mittelstand als auch börsennotierte Unternehmen (branchenübergreifend) aus dem Raum D/A/CH. ​​

Er verantwortete im ersten Jahr als 1-Mann-Show zugleich die Bereiche: Marketing & Vertrieb, Programmgestaltung & Design, Themenfindung & Recherche, Referenten-, Teilnehmer-, Sponsorenakquise & Kundenfindung, Eventplanung, Eventdurchführung & Organisation, Aftersales-Support sowie Buchhaltung und das Bedienen des Kaffeevollautomaten. ​​

2010 verhalf Wolf einem ehemaligen Mitarbeiter zum Start einer noch immer erfolgreich am deutschen Markt tätigen PR-Agentur und ist seit jeher Mitglied der DJU (Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union - Ver.di). ​​


2012 absolvierte er die Sachkundeprüfung nach § 34a Abs. 1 Satz 5 der Gewerbeordnung, um eine weitere Unternehmung (Sicherheitskonzepte) zu forcieren. ​

Auf dem Höhepunkt seiner Selbstverwirklichung war Wolf geschäftsführender Gesellschafter von zwei unabhängig voneinander operierenden Kapitalgesellschaften und produzierte mit seinen Mitarbeiter(inne)n Umsätze im mehrstelligen Millionenbereich (€). ​​


Das Jahr 2013 hingegen, verlief etwas anders als gewollt - er verlor nahezu alles, was er bis zu diesem Zeitpunkt aufgebaut und verwirklicht hatte.

 

Er nahm es sportlich, bereiste die Welt, reflektierte das Geschehene, sein Leben respektive sich, atmete tief durch und marschiert(e) weiter.

 

In den darauffolgenden Jahren widmete er sich vorrangig kleineren Projekten und unterstützte andere Menschen bei der Verwirklichung ihrer jeweiligen Vorhaben. ​

 

Im Winter 2021 bündelte Wolf seine Erfahrungen, Fähigkeiten sowie Interessen und initiierte die Realisation von whitepitch als Grundlage für THEXFLOOR (2023).

florian_wolf_casual

KREATIVMENSCH,
UNTERNEHMER,
NERD.